Ein klarer Fall??

Ein Kinderkrimi von Michael Assies in der Art der 3 Fragezeichen-Fälle

Mit freundlichem Dank für die Aufführungsrechte: Deutscher Theaterverlag GmbH, Weinheim

Spielleitung: Kathrin Maja Frei

Die beiden Schwestern Lisa und Toni verbringen die Ferien bei ihrer alten, adligen und steinreichen Tante im englischen Land-Schloss Redmountain-Castle. Von ihrem unsympathischen, jüngst geehelichten Gatten, der um vieles kleiner ist als sie, bekommt die Tante ein wertvolles, jedoch ganz blaues Bild geschenkt, welches eines Morgens verschwunden ist. Wer war‘s? Vom Chauffeur über den Butler, den Dienstmädchen, dem Gärtner und der Köchin sind alle verdächtig, wie

es sich für einen spannenden Kinderkrimi gehört. Die beiden Kinderdetektive ermitteln unerschrocken und mit feiner Spürnase.

Es spielen:
Aylin Bruggesser, Malin Bruggesser, Anna Gabler, Alicja Pahud,

Naliyah Gelmi, Amira Lee, Addis Pillard, Lily Morf, Marina Del Balzi,

Simona Scharer, Xenia Martin, Alina Ismaili, Jaël Sanabria

Rosa- verdingt

Ein Volksstück von Cornelia Truninger
Besten Dank für die Aufführungsrechte: elgg Verlag, Belp

Spielleitung: Kathrin Maja Frei

Rosa Tanner, ein fünfzehnjähriges Verdingkind, wird auf dem Bühlerhof aufs Gröbste misshandelt. Sie flüchtet - und kurz darauf wird der Bauer des Hofes in der Jauchegrube tot aufgefunden. - Wer ist für dessen Tod verantwortlich? Mit Rückblenden erleben wir Rosas Leben und Entwicklung. Zudem tauchen wir mit diesem Stück ein in ein dunkles Kapitel der Schweizer Geschichte.

Es spielen:

Alyssa Bernhardsgrütter, Valerio De Luigi, Julia De Luigi, Annina Zgraggen, Lila-Amelle Abed, Livio Künzle, Luc Sydow, Fiona Burri, Amélie Scheffler, Lara Sophie Seitz, Hanga Tatar, Florin Richter, Livia Egeo, Laura Sutto, Oliver Feldmann, Mia Gantenbein und der Chor der Gruppe 1.

Die Mausefalle

Ein Krimiklassiker von Agatha Christie, bearbeitet und übersetzt

von Kathrin Maja Frei,
Aufführung-srechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Norderstedt

Regie: Kathrin Maja Frei, Bühnenbild und Kostüme: Ensemble

In der neu eröffneten Pension „Zur Alperose“ treffen sich acht sehr verschiedene Personen. Ein Schneesturm schneidet die Pension von der Aussenwelt ab. Man erfährt von einem Mord in Zürich. Unerwartet trifft eine Detektivin ein, um zu ermitteln. Und plötzlich gibt es auch hier eine Leiche, die Telefonleitung ist gekappt. Bald ist klar: Der Mörder muss einer von ihnen sein. Jeder verdächtigt jeden. Nichts ist, wie es scheint. Und noch mehr Menschen sollen sterben ... Agatha Christies Stück ist eines der meistgespielten auf der Welt. Wir haben die Geschichte auf Schweizer Verhältnisse umgeschrieben und auch übersetzt.

Es spielen:
Flurina Pfister, Livio Zollinger, Jeanine Mattmann, Annamirjam Lütolf, Sibylle Moos, Leandro Piras, Dania Piras, Anja Berweger.

   OkaY- Kinder&Jugentheater Effretikon

c/o Kathrin Maja Frei 

OKaY, 8307 Effretikon

 

© 2019 by OKaY CREATED R.Z.E

© 2019 by OKaY Fotografie Christa Z'graggen-Eberhart